Im Zeitraum von Mitte September bis Ende April findet unser regulärer Schießbetrieb mit Luftgewehr und Luftpistole statt. In dieser Zeit werden die Vereinsmeister ermittelt.

Einmal wöchentlich am Freitag ist Vereinsabend. In der Schützen-, Damen-, Auflagen- und Jugendklasse werden 40 Schuss, in der Schülerklasse werden 20 Schuss gewertet. Der Einsatz für Erwachsene beträgt 2,00€, für Jugendliche unter 18 Jahren 0,50€.

Geschossen wird ab 19:00 Uhr. Bis 21:30 Uhr können die Streifen gekauft werden. Um in der Vereinsmeisterschaft gewertet zu werden benötigt man zehn Ergebnisse.

 

Wer seine zehn Ergebnisse voll hat beginnt mit dem Putzen, dass bedeutet, wenn man ein besseres Ergebnis als bei den ersten zehnmal schießt, dieses gewertet wird und dafür das schlechteste gestrichen wird.
Das führt gerade gegen Saisonende zu Spannung, da oft nur zehntel- Ringe über Platzierungen entscheiden.
Nach Auswertung aller Ergebnisse werden anschließend die Tagesbesten bei den Erwachsenen und bei der Jugend geehrt.

Weitere Highlights unseres Vereinsabends sind der Tagespreis und der Trostpreis. Den Tagespreis kann jeder nur einmal im Jahr gewinnen. Bei über 50 aktiven Schützen und nur 30 Vereinsabenden kann also nicht jeder Tagessieger werden was diesen Preis natürlich aufwertet. Da fallen natürlich allwöchentlich die Witze, dass wir solange schießen bis Dieser oder Jener auch mal Tagessieger wird. Gerade unser Kassier Josef Schmidt gilt als besonders ehrgeizig es immer gerade noch zum Saisonende zu schaffen. So mancher unkt schon das wir bald das ganze Jahr durchschießen müssen.

Beim Trostpreis wird der Schütze geehrt, dessen bester Schuß des Tages am nächsten am 100´-Teiler setzt, wobei hier nur die Blattl unter 100 gewertet werden. Auch da haben wir Schützen die wie es scheint sich auf diesen Wettbewerb spezialisiert haben.

Für die Jugend gibt es auch noch einen Jugendblattl-Sieger. Der Jugendliche mit dem besten Blattl unter einem 100Teiler bekommt 2EUR gutgeschrieben. Die Gesamtsumme wird dann am Ende der Saison an der Abschlussfeier ausbezahlt.

Zu gewinnen gibt es wöchentlich Kleinigkeiten wie Wurst und Käsepakete sowie Süßes und für die Erwachsenen auch mal eine Flasche Schnaps.

Nach den Ehrungen der Sieger dürfen sich die Gewinner in folgender Reihenfolge 1.) Tagessieger, 2.) 1.Blattlpreis
3.) 2.Blattlpreis und 4.) Trostpreis Ihre Preise aussuchen.
Während die Sieger sich Ihre Preise aussuchen werden schon immer die Brotkörbe bestellt, da die Wurst und Käsepreise oft nicht älter als eine halbe Stunde werden.